Cialis Generika

Cialis Generika – die günstige Alternative zum Original


Cialis Generika enthalten Tadalafil, denselben Wirkstoff wie das Originalpräparat. Die Generika-Medikamente sind zudem in den gleichen Dosierungen wie Cialis, nämlich 5 mg, 10 mg und 20 mg verfügbar. Tadalafil ist ein PDE-5-Hemmer, der über vasodilatorische Eigenschaften verfügt.

Cialis Generika enthalten mit Tadalafil denselben Wirkstoff wie das Originalmedikament Cialis, sind allerdings um ein vielfaches preiswerter. Im Falle von Cialis kosten Generika bis zu 85 Prozent weniger.

Das Potenzmittel Cialis ist in Deutschland seit 2002 erhältlich. Mit der Markteinführung in Deutschland hatte sich der Pharmakonzern Eli Lilly das Patent am Wirkstoff Tadalafil zum Schutz vor „Nachahmern” gesichert. Dieses Patent ist jedoch Ende 2017 ausgelaufen. Seitdem sind günstige Cialis Generika auf dem deutschen Markt erhältlich.

Cialis Generika Verpackung 5mg 10mg 20mg

Übersicht der preiswertesten Cialis Generika:

Medikament

Erhältliche Dosierungen

Preis

  • Tadalafil - 1 A Pharma
  • 5 mg, 10 mg, 20 mg
  • ab 13,35 €
  • Tadalafil AbZ
  • 5 mg, 10 mg, 20 mg
  • ab 13,24 €*
  • Tadalafil Aristo
  • 5 mg, 10 mg, 20 mg
  • ab 13,54 €
  • TadaHEXAL
  • 5 mg, 10 mg, 20 mg
  • ab 28,70 €
  • Tadalafil STADA
  • 5 mg, 10 mg, 20 mg
  • ab 13,19 €
  • Im Vergleich: Der Preis für Cialis fängt ab 63,99 Euro an (Preis für eine Packung Cialis 5 mg, 14 Tabletten).

    *Im Vergleich (85 % Ersparnis) zu Cialis 10 mg, 4 Tabletten für 87,99 Euro


    Sind Cialis Generika ebenso gut wie das Original?

    Ja, im Prinzip schon. Cialis Generika sind in Bezug auf den aktiven Wirkstoff mit dem Originalprodukt Cialis identisch: beide enthalten den PDE-5 Hemmer Tadalafil. Einzig in der Zusammensetzung der inaktiven Bestandteile (wie z.B. Tablettenbeschichtung, Stabilisatoren, Füllstoffe, Bindemittel usw.) können sich Generika von Originalmedikamenten unterscheiden.

    Inaktive Bestandteile sind meist harmlos und ohne Wirkung. In manchen Fällen können sie jedoch schwerwiegende allergische Reaktionen auslösen. So führen beispielsweise Bisulfite, die als Konservierungsmittel eingesetzt werden, bei vielen Verbrauchern zu allergischen Asthmareaktionen wie Kurzatmigkeit, pfeifenden Atemgeräuschen und Engegefühl in der Brust. Deshalb kann es durchaus sein, dass manche Produkte besser verträglich sind als andere.

    Auch in Bezug auf Zulassung und Prüfung gibt es kleine Unterschiede. Zwar müssen Generika auch vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) geprüft und zugelassen werden; da der aktive Bestandteil jedoch bereits vom Originalhersteller als sicher und wirksam erwiesen wurde, entfällt dieser Nachweis für Generikahersteller. Sie müssen lediglich Bioäquivalenzstudien durchführen, die zeigen, dass ihr Generikum den Wirkstoff mit derselben Geschwindigkeit und in derselben Menge in den Blutkreislauf befördert wie das Original. Solche Studien benötigen nur eine geringe Anzahl gesunder Probanden. Die Herstellung von Generika ist somit mit deutlich weniger Kosten verbunden, weshalb sie günstiger vertrieben werden können.

    Cialis Kaufen

    Cialis Generika kaufen
    Cialis Generika
    Cialis Professional Kaufen
    Cialis Professional
    Cialis Original kaufen
    Cialis Original

    Warum sind Generika in der Regel billiger?

    Die großen Pharmaunternehmen in Deutschland legen die Preise für ihre patentgeschützten Arzneimittel selbst fest. Die hohen Medikamentenpreise werden durch die bei der Entwicklung eines neuen Medikaments anfallenden Forschungs-, Erprobungs- und Zulassungskosten gerechtfertigt. Ein Teil dieser Kosten fällt bei den Herstellern von Generika weg, da der Arzneistoff nicht „neu erfunden” werden muss. Somit können die Hersteller ihr Generika-Medikament zu einem günstigeren Preis anbieten, was Patienten Kosten von 50 bis 60 Prozent einsparen kann.

    Welcher Wirkstoff ist in Cialis Generika enthalten?

    Cialis Generika enthalten Tadalafil, denselben Wirkstoff wie das Originalpräparat. Die Generika-Medikamente sind zudem in den gleichen Dosierungen wie Cialis, nämlich 5 mg, 10 mg und 20 mg verfügbar. Tadalafil ist ein PDE-5-Hemmer, der über vasodilatorische Eigenschaften verfügt. Das heißt Tadalafil erweitert die Blutgefäße, indem das Enzym PDE-5 im Schwellkörper gehemmt wird. Die Gefäßwände im Penis entspannen sich, wodurch mehr Blut einfließen und sich der Penis versteifen kann. Die Wirkungsdauer ist im Vergleich zu anderen erektionsfördernden Wirkstoffen mit bis zu 36 Stunden allerdings deutlich länger. So hat der in Viagra enthaltene Wirkstoff Sildenafil zum Beispiel nur eine Wirkungsdauer von vier bis fünf Stunden.

    Cialis 20mg kaufen
    Cialis 20mg
    Cialis Soft Tabs 20mg
    Cialis Soft Tabs
    Cialis Super Active
    Cialis Super Active

    Wo kann man Tadalafil sicher online kaufen?

    Sie können Tadalafil Generika sicher und legal über eine für den Internethandel zugelassene Apotheke oder eine Online-Arztpraxis beziehen. Da es sich bei Cialis Generika um verschreibungspflichtige Medikamente handelt, wird jede seriöse Online-Apotheke die Vorlage eines gültigen ärztlichen Rezeptes verlangen.

    Einige Online-Shops und Apotheken werben damit, Medikamente rezeptfrei zu verkaufen. Bitte beachten Sie, dass es sich dabei um einen Verstoß gegen das Arzneimittelgesetz handelt. Nicht nur der Verkauf, auch der Erwerb ist strafbar und kann mit einer hohen Geldstrafe bis hin zu einer Freiheitsstrafe geahndet werden.

    Weitere Informationen wie Sie seriöse von unseriösen Anbietern unterscheiden können finden Sie auf der Seite ‘Cialis rezeptfrei’.


    Video Erklärung zu Tadalafil


    Kann ich Tadalafil als Generikum kaufen, auch wenn mir mein Arzt Cialis verschrieben hat?

    Ja. In der Regel ist der Austausch von Medikamenten mit demselben Wirkstoff möglich, wenn diese als Privatrezept verordnet wurden und Sie selbst die Kosten für das Medikament tragen. Sicherlich haben Sie schon erlebt, dass Ihr Apotheker Sie auf günstigere Generika anderer Anbieter hingewiesen hat. Das liegt an der sogenannten „Aut-idem-Regelung“ (lateinisch für „oder ein Gleiches“). Nach dieser Regelung sind Apotheker dazu verpflichtet, ein wirkstoffgleiches, preisgünstigeres Arzneimittel abzugeben, wenn es verfügbar ist.

    Was sind Generika?

    Generika sind wirkstoffgleiche Nachbildungen von Originalmedikamenten. Ein erfolgreiches Medikament wie Cialis wird, nachdem das Patent darauf ausgelaufen ist, mehr oder weniger exakt nachgebildet. Der Hauptwirkstoff – in diesem Fall Tadalafil – bleibt erhalten, unter Umständen ändern sich bei den Generika die Hilfsstoffe.

    Ein Medikament besteht immer aus dem Wirkstoff selbst und Hilfsstoffen in verschiedenen Kombinationen. Diese fördern die Aufnahme des eigentlichen Wirkstoffes im Körper. Äußerlich bestimmen die Hilfsstoffe die Farbe der Tablette, die Form bestimmt sich nach der Tablettenpresse. So kann es sein, dass Sie Cialis-Generika kaufen und diese sich in Form oder Farbe vom Originalmedikament unterscheiden. Die Wirksamkeit dieser Medikamente ist dennoch getestet und zuverlässig.

    Der Vorteil von Generika: Ein guter Preis

    Generika haben einen entscheidenden Vorteil gegenüber dem Originalmedikament: Sie sind deutlich günstiger. Das liegt daran, dass die Entwicklungskosten für die Pharmaunternehmen deutlich geringer sind. Da ein bereits bestehendes Medikament mit bekannter Wirkstoffformel kopiert wird, muss nichts neu entwickelt werden. Der Vorteil der Verwendung bereits getesteter Wirkstoffe ist zudem, dass keine neuerlichen Forschungskosten anfallen. Das drückt letztlich den Preis für Hersteller und Verbraucher.

    Wirken Generika genauso gut wie das Original Cialis?

    Da die Generika von Cialis wirkstoffgleich sind, ist auch ihre Wirkung gleich. Tadalafil ist ein PDE5-Hemmer und wirkt als solcher auf das an der Erektion beteiligte Enzym Phosphodiesterase-5.

    Eine Erektion kommt bei normalem Ablauf dadurch zustande, dass bei sexueller Erregung der Botenstoff „zyklisches Guanosinmonophosphat“ (auch cGMP) ausgeschüttet wird. Dieser Botenstoff sorgt dafür, dass sich die Blutgefäße im Penis weiten. Auf diese Weise kann mehr Blut innerhalb kurzer Zeit in den Schwellkörper des Penis’ einströmen und der Penis erigiert. Damit die Erektion nach erfolgtem Geschlechtsverkehr wieder abschwillt, wird das Enzym Phosphodiesterase-5 (auch PDE-5) gebildet. Es signalisiert dem Körper das Blut wieder aus dem Schwellkörper herausströmen zu lassen. So erschlafft der Penis.

    Bei einer Erektionsstörung funktioniert die Regelung des PDE-5 nicht mehr richtig: Der Penis erschlafft zu früh oder die Erektion kann gar nicht erst entstehen. An dieser Stelle setzt Tadalafil an: Es hemmt das PDE5-Enzym und damit den Abbau des cGMP. Die Folge ist eine steife Erektion, die erfolgreichen Geschlechtsverkehr ermöglicht. Voraussetzung ist allerdings sexuelle Stimulation.

    Da der Wirkstoff Tadalafil ebenso in Cialis wie in Cialis-Generika enthalten ist, wirken Generika von Cialis genauso gut wie das Original. Sie sichern sich die selbe Wirkung zu einem günstigeren Preis.

    Sind Generika von Cialis rezeptfrei erhältlich?

    Wie das Originalmedikament selbst sind auch Generika von Cialis rezeptpflichtig. Da Generika den selben Wirkstoff enthalten, muss auch hier im Vorfeld geprüft werden, ob die Einnahme für den Patienten sicher ist.

    Warum sind Potenzmittel rezeptpflichtig?

    Potenzmittel sind, wie viele andere Medikamente auch, nur mit Rezept erhältlich, weil sie nicht nur gezielt auf das behandelte Problem – in diesem Fall die erektile Dysfunktion – wirken, sondern auf den ganzen Körper. Da Tadalafil gefäßerweiternd wirkt, ist besondere Vorsicht bei Vorerkrankungen der Gefäße geboten.

    Um Patienten vor solchen Risiken zu schützen, gilt für Potenzmittel die Rezeptpflicht. Ein Arzt analysiert in einer gründlichen Anamnese den gesundheitlichen Zustand inklusive der Vorerkrankungen des Patienten und kann dann Generika von Cialis empfehlen, die passgenau wirken und nicht die Gefahr allzu stark ausfallender Nebenwirkungen bergen.

    Wo kann man Generika von Cialis kaufen?

    Generika von Cialis können in der Apotheke vor Ort, in Online-Apotheken oder bei Vermittlerplattformen wie Doktorabc gekauft werden. Wenn Sie Generika von Cialis in der stationären Apotheke oder in einer Online-Apotheke kaufen wollen, müssen Sie allerdings bereits ein Rezept vorliegen haben.

    Wenn Sie noch kein Rezept vorliegen haben und Ihnen die Konsultation zum Thema Erektionsstörungen beim Arzt unangenehm sein sollte, können Sie sich an Vermittlerplattformen wie Doktorabc wenden. Das notwendige Rezept erhalten Sie hierbei über eine Online-Konsultation per Fragebogen. Das Präparat erhalten Sie anschließend per Express-Versand in diskreter Verpackung.



    Professor Dr. Christian Stief ist Facharzt für Urologie

    Beratender Experte

    Professor Dr. Christian Stief ist Facharzt für Urologie. Er habilitierte sich 1991 an der Medizinischen Hochschule Hannover. Seit 2004 steht er als Direktor der Urologischen Klinik des Klinikums der Universität München vor. Er ist Herausgeber mehrerer deutsch- und englischsprachiger wissenschaftlicher Bücher und war von 2006 bis 2012 Mitherausgeber der Fachzeitschrift European Urology. Seit 2018 ist er Mitglied des Medizinausschusses des Wissenschaftsrates der Bundesregierung und der Bundesländer.




    Dr. Nadia Schendzielorz

    Medizinisch geprüft von: Dr. Nadia Schendzielorz

    Dr. Nadia Schendzielorz ist seit 2016 Apothekerin. Sie schloss ihr Studium der Pharmazie an der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn ab. Im Anschluss arbeitete sie an ihrer Dissertation an der Universität von Helsinki in Finnland und promovierte erfolgreich im Fachbereich Pharmakologie.


    Letzte Änderung: 4 August 2020


    Quellen:

    Literatur

  • Norddeutscher Rundfunk (2017). Lebensgefahr durch gefälschte Medikamente. [online] Verfügbar auf: https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Lebensgefahr-durch-gefaelschte-Medikament,medikamente276.html [Stand 08. November 2019].
  • Stiftung Warentest (2018). Generika. [online] Verfügbar auf: https://www.test.de/medikamente/Medikamente-im-Test [Stand 08. November 2019]
  • 2018 Medilico (2017). Wirkstoff Tadalafil: Wirkung, Nebenwirkungen und Gegenanzeigen. [online] Verfügbar auf: https://www.medilico.com/ch/impotenz/cialis/wirkstoff-tadalafil#gegenanzeigen_zur_einnahme_von_tadalafil [Stand 08. November 2019]
  • Alle Informationen zu Generika von Cialis in: Deutsche Apotheker-Zeitung.
  • Faktencheck zu Generika-Medikamenten
  • Package Leaflet Tadalafil STADA 20 mg

  • Link zum Versandhandels-RegisterQSCert9001BVDVA